Under Construction

Dr. Detlev Buchholz, Präsident der Fachhochschule Frankfurt unterstützt ¡Despierta!

Erst wenn wir an allen Schulen und Hochschulen nicht nur Junge&Mädchen-Paare Hand in Hand über den Schulhof oder den Campus verliebt schlendern sehen, sondern dies auch gleichgeschlechtlichen Paaren möglich ist - und das, ohne sich auch nur den geringsten Kopf darüber zu machen, was andere denken könnten - erst dann ist die gesellschaftliche und politische Verfolgung homosexueller Menschen wirklich überwunden. In  Deutschland bewegen wir uns noch nicht einmal im Schneckentempo in diese Richtung.

Man hört ja auch von Schwulen und Lesben kaum etwas; sie werden von der Gesellschaft quasi versteckt. Auch trauen sie sich selbst nicht, aus ihrem Versteckspiel herauszutreten.

Umsomehr freut mich, daß die Aktion 'Despierta!' neue Wege sucht. Ich wünsche ihr langen Atem und viele Nachahmer.


Zurück