Under Construction

PM 02/24 Update

Mit bedauern mussten wir feststellen, dass unsere Vorstandsfrau UND unser Verein von der Community nicht ausreichend unterstützt wird.

 

RadioSub (dort ist unsere Vorstandsfrau Moderatorin, jeden 3. Montag um 20 h -22h. Sie stellt die Themen und die Ansprechpartner sowie die Playlist zusammen, seit Dezember 2023)

Hat sich vorbildlich und solidarisch zu Ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterin verhalten

 

<http://www.radiox.de/plus7/resources/recordings/rx-2024-03-18-20-4rj1uep43z3g.mp3>

 

http://www.radiox.de/plus7/resources/recordings/rx-2024-03-18-21-thrqc7ezhak8.mp3

 

Deutsche Politiker , Justizminister/Gesundheitsminister von BRD, aus Hessen, EU Parlament und der spanischen Botschaft werden sich vielleicht bei mir melden, sie sind schon seit einer Woche informiert

 

Der LSVD hat ihr geholfen: Weisser Ring e.V. übernimmt die Erstberatung im Strafrecht

 

100% Mensch aus Stuttgart hat mit Ihren Bedenken dankenswerter Weise auf wichtige Dinge

hingewiesen, deshalb haben wir umgehend die PM 01/2024 geändert. Auch aus Sicherheitsgründen   

 

Mitglieder von Despierta haben nicht nur moralische Unterstützung angeboten

 

Die Rainbowgruppe der Polizei, hat ein langes konstruktives Telefongespräch geführt, hier wurde mir mitgeteilt, dass in solchen Fällen: Polizeischikane an LGBT nicht helfen kann

 

Das ist ein Verbessungsvorschlag!

 

Velspol hat sich noch nicht einmal gemeldet

 

ADIBE hat sich konkret zu diesem Fall, trotz mehrmaligen Kontaktversuchen nicht gemeldet

 

Die Hannchen Mehrzweg Stiftung hat eine Unterstützung jedweder Art abgelehnt, dabei wollte ich gar kein Geld!

 

L Mag hat sich, nach direkter 2 maliger Kontaktaufnahme per Mail nicht gemeldet

 

Ein LGBT Aktivist aus Afrika arbeitet jetzt zunächst ehrenamtlich im Online Marketing zusammen

 

Die Presse hat sich nicht gemeldet, obwohl ausreichende Belege vorgelegt wurden

 

Frankfurter sowie hessische Institutionen haben sich nicht gemeldet

  

Nicht nur unsere 3. Gewalt braucht wohl Blutvergiessen, bevor es attraktiv und finanziell für No Names ,  wie eine Menschenrechtsaktivistin, die seit 17 Jahren eherenamtlich und in der Antidiskriminierungsberatung mit ADIBE tätig ist,und zwar nicht nur mit LGBT diskriminierte. Hier bekommt die Beraterin 40,- € für jede Beratungsstunde. Unsere Vorstandsfrau hat diesen Betrag IMMER an Despierta weitergeleitet, um anderen Menschen mit anderen Problemen zu helfen. Sie bat hier persönlich um Unterstützung "Ich brauche Eure Hilfe!"

 

Wo kann Sie nun zumindest moralische Unterstützung in Hessen bekommen?

Diese Frage wird noch geklärt

 

Das Ehrenamt wollen wir schützen, die meisten von uns haben ein Fulltimejob und können nicht permanent ONLINE sein.

 

Wir werden mit FOCUS Online nach Bezahlung arbeiten und kostenfrei einen Gastbeitrag beantragen. 

 

Wir werden unsere PN's nicht mehr an den großen Verteiler senden, die Zeit sparen wir so:

Unsere Vorstandsfrau wird in 4 Monaten das Zertifikat "Social Media Managerin" bekommen, Lol.

 

"Meine ganze Kraft, trotz chronischer Krankheit (Morbus McArdle) und KÖNNEN werde ich nun damit verbringen Gerechtigkeit zu bekommen, aber nie die ehrenamtliche Arbeit vernachlässigen. Ich habe 9 ONLINEanzeigen gegen diverse Krankenhäser und Kliniken in Frankfurt und Obersursel wegen unterlassener Hilfeleistung und schwere Körperverletzung gemacht. Die Polizisten des 6. Reviers haben die Diensaufsichtsbeschwerde von der zuständigen Beschwerdestelle nun bekommen. 2 zusätzliche Kontaktaufnahmen waren korrekt und freundlich durchgeführt worden, Die Anzeige gegen den Mann wurde auf Körperverletzung erweitert. Auf das weitere bin ich gespannt. DER MANN wird nicht bei mir einziehen, so hoffe ich, er hat eine falsche eidesstattliche Versicherung abgegeben, die wurde von der Richterin dokumentiert. Der Anwalt des Mannes ist OMG grottenschlecht und hat seinen Mandanten erheblichen zusätzlichen Schaden zugefügt. Ich gehe davon aus, dass er die Bedeutung der eidesstattlichen Versicherung nicht kennt."

 

RA Bugra Bas www.kanzlei-bas.de


Eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung und Folter (sehr bald) gegen die Polizei in Oberursel und die Klinik Hohe Mark ist gestellt.

 

Sie wurde in der Klinik in Oberursel mit einem Polizeieinsatz mit einer Gaspistole in die Augen (sie trug keine Brille und nur  Pyjama) geschossen während sie im versperrten 15 qm Zimmer stand.

Die Klinik hatte mit deren Gewalt sie ans Bett gefesselt und ohne richtige Betäubung 

von 23:30 h bis 10 h morgens ohne gewaschene Augen liegen gelassen ohne das dringend benötigte Wasser (5 Liter pro Tag , einzige Medikation).

Kein Mensch kam in der Nacht um nach ihr zu schauen. Sie versuchte nicht zu weinen, da es dann noch mehr brannte, was ihr nicht gelang. Die nächsten Wochen hatte sie Augenschmerzen. Sie wurde nicht zum Augenarzt gebracht. Sie hatte ja ein All Inclusive zwangsweisen bestellt. Im Bericht der Klinik steht nichts drin. sie hat einen Schwerbehindertengrad von 80 mit GB für Morbus McARDLE. Und Pflegestufe 1 bald 2.

 

Das war Guantanamo Folter.

 

 

Weiss Jemand wieviel so ein Paket für 3 Wochen kostet?

 

Unser Verein weiss, dass der Ruf Ihrer Vorstandsfrau in der Community  aufgrund von Gerüchten und falschen Diagnosen ruiniert ist. Sie ist menschenfreundlich, emphatisch und

attraktiv, wie viele andere auch. Eine Partnerinnensuche ist in Frankfurt leider für Sie unmöglich, seit nunmehr 7 Jahren,  und Fernbeziehungen will sie aufgrund des Alters nicht mehr.

 

"Die Welt besteht aber auch aus anderen Ländern mit deutliche besseren Menschenrechten wie z.B. Spanien siehe: https://www.despierta.de/despierta-kinderwunsch 

Dort bekommt man nicht nur die Sonne, die Herzenswärme, die Akzeptanz, das Essen, die besseren Ärzte aus der Universität Pablo de Olavide und Europäischen Universität in Madrid, hier wird sie vom besten Professor weltweit Prof. Alejandro Lucia für Morbus McArdle alle 10 Jahre evaluiert sowie Prof. Alfredo  Santalla, der normalerweise ein Lehrstuhl hat und Spitzensportler mit muskulären Problemen hilft, ein guter Freund  und ...."

 In deutschland wird diese Rare Disease von der Neurologie behandelt, dabei ist diese Krankheit keine Nervenerkrankung!

 

Nur ca.80 Menschen in Deutschland sind bekannt und ca. 350 in Spanien.

 

Medikation ohne Verschlimmerung: 5 Liter Wasser 

 

Hier lohnt sich in Deutschland und in der Pharmaindustrie die Forschungsarbeit nicht.

In Spanien, GB und NL wird mit separaten Ansätzen geforscht. Federführend ist Spanien.

McArdle Mäuse können dort angefragt werden!

 

Vorschlag:

 

Nephrologie (Niereninsuffizienz droht bei CK von ca. 20000 d.h. ein leben lang Dialyse oder Transplantation da die Niere ein leben lang weiter belastet wird, ab Geburt)

Muskelspezialist  (Worst Case Rollstuhl) so wie in Spanien

 

Einzig und allein durch meine Familie (sie ist 2 fache OMA), meiner Mutter (90) und sehr guten wenigen Freunden wandere ich noch nicht aus, auch denke ich darüber nach die deutsche Staatsbürgeschaft abzugeben, hierzu steht noch eine Erklärung des Einbürgerungsamtes aus und der Verlauf von diversen Gerichtsterminen. Sie wurde 2018 nach einer erheblichen Schikane deutsche Bürgerin, hat aber die spanische nie abgegeben sie wurde schikaniert,  obwohl die mit Andrea Simona Kröller, einer deutschen lesbischen Frau und Diplom. Pädagogin verheiratet und  verwittwet war.  Das ist behördliche Missachtung der geltenden Gesetze. Seit 54 Jahren ist sie in Deutschland und viele Steuern als Wertpapierberaterin und Immobilienmaklerin sowie NLP Coach gezahlt hat.  Das Ehrenamt wurde nicht erfragt.

 

Hier gibt es -  nicht nur wegen mir -  viel zu tun!  

 

"Dabei wird doch in Deutschland der deutsche  Pass in der FRITTENBUDE mit Ketchup verteilt...LOL Ich habe es ohne Ketchup und mit erheblicher Schikane widerwillig erhalten."

 

 

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Vorstandsfrau zu diversen Presseterminen angefragt wird, aber dann nur gegen Bezahlung. Einen PKH (Prozesskostenhilfe) wird wohl nicht gestattet werden. Aber der STAATSanwalt wird ermitteln. Wir stehen entschlossen hinter unserer Vorstandsfrau KOSTE es was KOSTE und zwar nicht mit dem Mann, das schafft Sie alleine mit Ihrer sehr guten RSV OERAG , Privatgeld und mit der Hilfe von 2 Rechtsanwälten:

 

Mietrecht RA Dietrich https://www.anwalt.de/christian-dietrich

Strafrecht RA Eidam https://www.rae-voelpel.com/

 

Im Juli werden viele Frauen zum Kölner CSD in einer Suite private Feiern zusätzlich haben und wir hoffen, dass bis dahin ein paar "Baustellen" ad acta gelegt wurden.

 

 

"In Lanzarote schwimmt meine Frau als Delphin und hilft mir mit Ihrer Brillanz und Herzensgüte sowie mein biologischerVater Jesus"

 

www.despierta.de

 

Die 4. Gewalt heisst ab sofort "Despierta Mercedes!"

 

Denn sie wissen nicht was sie tun:

 

Gewalt an Frauen, die wegen einer erheblichen Grunderkrankung zwangsweise in die Psychiatrie ohne Hoffnung und Support mit richterlichen Anordnung VERHAFTET WERDEN und gefoltert werden in deutschen Kliniken nur weil sie keine Drogen oder Aljkohol haben und NUR evtl. nach Wasser fragen....

4 Anzeigen folgen demnächst wegen unterlassener Hilfeleistung und schwere bis lebensbedrohliche Körperverletzung

 

"HOHE Mark Klinik in Oberursel und Markus Krankenhaus in Frankfurt das wird sehr teuer."

 

Karma is a bitch but not for me!

 

Namaste

 

Mercedes Rodriguez

Ab Sofort professionelle Influencerin

sehr bald Social Media Manager

 

Und Oma Lol

 

Neues Projekt von Despierta

Bitte folgen Sie uns auf TWITTER, Facebook, Instagram sowie Threads, wir sind gut aufgestellt.

 

Wir suchen jemand der unserer Vorstandsfrau mit dem Professionellen Umgang des Equipments für Influencer gibt!

 

https://www.despierta.de/news/62/63/Neues-Projekt-von-Despierta-e-V

Hier ein Auszug aus unserer Wanderausstellung "Widerstand und Zuflucht"

 

(Schminke Wango Deligianis"Vanessa P") Member von Ermis e.V.

 

 

 

 

 

 

Spendenaufrufe/neue Projekte

 

 

 

https://www.spendenseite.de/spende-f-252-r-arbeitslose-lesben-f-252-r-das-event-l-summ/-74354

 

https://www.spendenseite.de/gewalt-gegen-frauen/-74183

 

https://www.facebook.com/groups/1508397050033204

 

 

Verbesserungsvorschlag für ONLINEanzeige

https://www.facebook.com/profile.php?id=61555369785922

 

Unsere PM 1/24 vom 09.03.2024

https://www.despierta.de/news/63/63/Unsere-Vorstandsfrau-Mercedes-Rodriguez

 

 

 


Zurück