Under Construction

Badeurlaub mit Befruchtung

Spanien ist mittlerweile wegen seiner progressive Reproduktionsgesetzgebung ein beliebtes Urlaubsziel für Lesben aus Großbritannien, Deutschland, Italien und der Schweiz geworden. Das hat auch die Tourismusindustrie erkannt und prompt reagiert.

Mit dem Reisepaket „Fértil relax“ entwickelte ein spanisches Internetreisebüro nun ein passendes Angebot für lesbische Touristinnen mit Kinderwunsch: eine Woche Badefreuden an der Costa Blanca inklusive künstlicher Befruchtung an einem auf Reproduktionsmedizin spezialisierten Institut.

Verantwortlich für diesen Reproduktionstourismus ist in Deutschland nicht etwa der Gesetzgeber, sondern die Standesregeln der Ärzte. Nach wie vor verweigert die Bundesärztekammer Frauen, die in einer lesbischen Partnerschaft leben, die heterologe Insemination.


Zurück